NEU: Allergieinformationsdienst ist online

Am 13. April wurde ein umfassendes Onlineportal zum Thema Allergie frei geschaltet. Entwickelt, im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG), wurde das Portal vom Helmholtz Zentrum München. Es ist Teil eines Forschungsprojekts zur Erstellung und Evaluierung eines qualitätsgesicherten und allgemeinverständlichen Informationsangebots zum Thema Allergien. Detailiert wird auf Krankheitsbilder wie besipielsweise Neurodermitis, Asthma, Tierhaarallergie, Haustaubmilbenallergie, deren Diagnose und Therapiemöglichkeiten eingegangen. Das auch die Ernährung hierbei eine wichtige Rolle spielt wird ebenfalls thematisiert.

 Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe: “Mehr als jeder Fünfte leidet in Deutschland unter eine Allergie. Gerade jetzt in der Pollenzeit erleben besonders viele Menschen, wie belastend Allergien sein können und wie sie das tägliche Leben auf vielfältige Weise beeinträchtigen. Der neue Allergieinformationsdienst im Internet bietet eine wertvolle Orientierungshilfe zum Thema Allergien. Damit stärken wir durch verbesserte Informationen die Patientinnen und Patienten und bringen Prävention und Versorgung weiter voran.“

Das Portal beinhaltet neben der schwerpunktmäßigen Information auch Veranstaltungshinweise nebst -kalender und Informationen zu Schulungsprogrammen.

Weitere Informationen auf www.allergieinformationsdienst.de

Quelle: Bundesministeriums für Gesundhei (BMG)

Geposted in: Allgemein

Hinterlasse einen Kommentar (0) ↓