Pflegebedürftig. Was nun?

Flyer vom Bundesgesundheitsministerium zum download.
Der Flyer „Pflegebedürftig. Was nun?“ hilft bei den ersten Schritten im Pflegefall. Er bietet Informationen und einen ersten Überblick über die Ansprechpartner, die verschiedenen Stufen der Pflegebedürftigkeit und die Staffelung der Leistungen.

Es werden in Kurzform folgende Fragen beantwortet:

  • Wann ist Pflegebedürftigkeit gegeben?
  • Wo können Pflegeleistungen beantragt werden?
  • Wie schnell wird über den Antrag entschieden?
  • Pflegestufen werden ersetzt durch Pflegegrade, was zeichnet die neuen Pflegegrade aus?
  • Wie sind die Pflegegrade gestaffelt?
  • Welche Leistungen gibt es?

Zum Flyer-Download:
http://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/publikationen/pflege/details.html?bmg[pubid]=2671

Deutschlandweite Unterstützung

Deutschlandweit gibt es Pflegestützpunkte. Eine enorm wichtige Anlaufstelle. Sie bieten Pflegebedürftigen, von Pflegebedürftigkeit bedrohten Menschen, Behinderten und Angehörigen professionelle Hilfe mit sachkundigen Ansprechpartnern. Sie helfen bei der Orientierung in der zum Teil sehr komplexen Materie.

Ihre regionalen Pflegestützpunkte in Brandenburg
Hier erhalten Sie individuelle, trägerneutrale und kostenlose Beratungen – zu allen Fragen der Pflege, bei Pflegebedürftigkeit und Behinderung.

http://www.pflegestuetzpunkte-brandenburg.de

 

 

 

 

Geposted in: Allgemein

Hinterlasse einen Kommentar (0) ↓